Aktuelle Projekte bei energy-21

energy-21 beschäftigt sich derzeit sehr intensiv mit folgenden Projekten:

energy-21 unterstützt Unternehmen bei der Abwicklung des CO2-Emissionshandels.

energy-21 erstellt innovative, nachhaltige und CO2-arme bzw. –freie Energieversorgungskonzepte für Unternehmen und Kommunen und entwickelt Energiemanagementsystem nach ISO 50001 und Energieaudits nach DIN 16247-1

  • Erstellen eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 für ein Münchner Gymnasium

In Vorträgen zeigt energy-21 die Möglichkeiten, durch Effizienzsteigerung Energie zu sparen und konventionelle Energieträger durch regenerative zu ersetzen, auf. Bedingt durch die angebotene Förderung steigt die Zahl von Anfragen, innovative und nachhaltige Energiekonzepte zu erstellen. Derzeitiger Schwerpunkt

Ein Aufgabenschwerpunkt von energy-21 sind Projekte zur verstärkten Nutzung regenerativer Energien und zukunftsorientierter Technologien, insbesonder im Bereich Luftkollektoren und solaren Luftsystemen

  • Luftsysteme (Solare und solarunterstützte Heizung, Temperierung und Trocknung, solare Entfeuchtung von Ferienhäusern und -wohnungen durch Belüftung mit Luftkollektoren; Kurzzeit- und Langzeit-Wärmespeicherung). Derzeitige Schwerpunkte:
    • Die Planungen für eine solarunterstützte Warmluftheizung (Luftkollektoren und evtl. Wärmespeicherung) für ein Wohngebäude (Passivhaus-Standard) und für eine Kirche wurden gerade begonnen.
    • Eins Luftkollektoranlage mit PCM Wärmespeicher in einer Kirche wird im Rahmen einer Bachelorarbeit wissenschaftlich untersucht und Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt